Osterblitz in Geschwenda 2018

Zum 52. Mal wird in diesem Jahr das Osterblitzschachturnier in Geschwenda ausgespielt. Die Vorbereitungen für dieses Großereignis des Geschwendaer Schachsportes sind bereits in vollem Gange. Die Veranstalter hoffen in diesem Jahr wieder an die Teilnehmerzahl des  letzten Jahres anzuknüpfen, an dem 51 Spieler aus den Vereinen des Ilmkreises und drüber hinaus (z. B. aus Fulda, Bickenriede, Leipzig, Hartha und Hohenleipisch) teilgenommen hatten.

Im letzten Jahr konnte Raiko Siebarth von der SG Blau-Weiß Stadtilm den 1.Platz belegen, gefolgt von Christian Schneider (SG Blau-Weiß Stadtilm) auf Platz 2 und Dirk Weber (vereinslos) auf Platz 3.

Gespielt wird auch diesmal wieder in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl in mehreren Gruppen, aus denen sich dann die einzelnen Finals zusammensetzen.

Traditionsgemäß lädt der ThSV 1886 Geschwenda, Abteilung Schach

am Karfreitag, den 30.März 2018

alle Schachspieler auf das Geschwendaer Kickelhähnchen zum diesjährigen Osterblitzschachturnier ein.

Für das leibliche Wohl sorgt in altbekannter Art und Weise das Team der Gaststätte „Kickelhähnchen“.

Interessenten und Vereine können sich bis zum 28. März 2018

per Email bei

Hans – Joachim Catterfeld: schach.catterfeld(Ersetze die Klammern mit dem @ Symbol)freenet.de oder bei

Olaf Krawczyk: o-krawczyk(Ersetze die Klammern mit dem @ Symbol)web.de oder auf

dem Postweg bei

Edgar Catterfeld, Neue Sorge 27, 98716 Geschwenda,  anmelden.

4. Spieltag der Abt. Schach – SG Geschwenda/Frankenhain 03.12.2017

 

Bezirksklasse Mitte – West
SG Geschwenda/Frankenhain I Lok Sömmerda II
Otto, R. 1,0 Müller, N. 0
Catterfeld, H.-J. 0 Glaser, B. 1,0
Elliger, R. 1,0 Töpfer, R. 0
Heyer, T. 1,0 Vetter, U. 0
Schubert, M.                      E 1,0 Wiesemann, T. 0
Mohaupt, J.                        E 0 Vogel, A. 1,0
4,0 2,0

 

SG Geschwenda/Frankenhain II SV Stützerbach
Catterfeld, E. 0 Handschuh, F. 1,0
Heyer, D. 0 Brehme, St. 1,0
Kümmerling, W. 0 Mages, H. 1,0
Hahn, R. 0 Licht, R. 1,0
Neumann, T.                       E 0 Löhn, M 1,0
Krawczyk, O.                       E 0 Latussek, P. 1,0
0 6,0